Montag, 23. Mai 2011

GAGA

Freunde der Nacht,
ich muss gestehen, seit "Just Dance" gehöre ich zu den kleinen Monstern. Ja, ich verehre LADY GAGA.
Dass sie mich immer wieder schockt, wird meist schnell wieder verdrängt, den zu diesen Beats muss ich immer mitzucken, hibbeln und tanzen, einfach nur tanzen.
Gerade jetzt läuft bei mir ihr neues Album "Born this Way" rauf und runter, aber ich kann mich immer noch nicht entscheiden, welches mein Lieblingslied ist.

                                Scheiße, be mine!


"Scheiße" ist einfach nur witzig, "Americano" weckt in mir die Vorstellung einer Verfolgungsjagd auf Vespas durch die Toskana und "Yoü and I" steht für sich selbst.
Letzteres erinnert mich stark an "Brown Eyes" von ihrem ersten Album.

So, jetzt habe ich meine Meinung Kund getan und ich hoffe, ich fühlt euch gut aufgehoben. :)

Au revoir,
J.

aus dem Booklet

1 Kommentar:

  1. JULIA! Shame on you!
    Gaga ist gay, aber du bist gaga- und toll!

    AntwortenLöschen